Rueckzug Convento Santa Maria del Bigorio

Rueckzug Convento Santa Maria del Bigorio
Achten Sie auf unsere Gesundheit und unser Bewusstsein für Spiritualität Gleichgewicht, um unseren Körper, Geist und Spiritualität gesund zu halten, um friedlich  länger leben.

Von 15,16,17 März 2013
29,30 im November, 1. Dezember 2013

wird auf dem Rückzug im Kloster Santa Maria del Bigorio gehalten werden.

Für Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie das Zentrum Makrokosmos.

Geschichte des Klosters Santa Maria del Bigorio

Zuerst der Kapuzinerklöster in der Schweiz, wurde Bigorio Klosters im Jahre 1535 nur zehn Jahre nach der Kapuziner Reform gegründet und als solcher war ein Zeichen seiner Zeit, der treue Dolmetscher der katholischen Erneuerung.
Im Jahre 1577, weihen St. Charles Borromeo "die neue Kirche. Für eine lange Zeit war der Ort das Zentrum des Lebens eines Einsiedlers und mehr "Manchmal habe ich host 'Kapitel des Ordens. In diesem Sinne, sowie seiner Eigenschaften wurde das Kloster als geeignet für junge Leute, die das erste Jahr des religiösen Lebens verbrachte.
Im Jahre 1659 wurde das Kloster zum ersten Mal im Jahr 1688 erweitert und wurde von einem Plan erhoben, und im Jahr 1767 erwarb die allgemeine Restaurierung des architektonischen Eigenschaften, die wir heute noch bewundern kann.
In den 60er Jahren mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil wurde eine neue Adresse mit der Aktivität "des Klosters, der im Jahr 1966 vollständig mit der Absicht, ein offenes Zentrum restauriert wurde, in der franziskanischen Geist" gegeben willkommen.
Von diesem Moment an wurde ein Zentrum des religiösen, spirituellen und kulturellen.


slider 001

{gallery}convento{/gallery}